Die Septorhinoplastik ist die Nasenscheidewandkorrektur - die Septumplastik - und ästhetische Nasenkorrektur - die Rhinoplastik - in einer OP.

Nasenscheidewandkorrektur und ästhetische Nasenkorrektur in einer OP. Ziel der Septorhinoplastik: Verbesserung der Nasenatmung & Zufriedenheit mit der Nasenform.

Vermutlich gibt es nur sehr wenige Menschen, bei denen die Nasenscheidewand absolut gerade und symmetrisch in der Nase steht. Winzige Abweichungen an diesem zentralen Teil der Nase sind weit verbreitet. Problematisch für den Patienten wird es erst, wenn die schiefe, verkrümmte oder abweichend geformte Nasenscheidewand ein bestimmtes Maß übersteigt. Solche Krümmungen und Schiefstände an der Nasenscheidewand sind entweder naturgegeben – oder sie gehen auf einen Unfall bzw. eine Verletzung zurück. Die Nasenscheidewandkorrektur und ästhetische Nasenkorrektur können kombiniert in einer einzigen Operation korrigiert werden.

Die schiefe Nasenscheidewand kann abhängig vom Grad ihrer Abweichung erhebliche gesundheitliche Probleme machen:

  • So behindert sie die normale Nasenatmung.
  • Über längere Sicht kann sie auch zu einer Beeinträchtigung der Nasennebenhöhlen und der Mittelohrfunktion führen.
  • Da die beiden Nasengänge beim Atmen nicht gleichmäßig ausgelastet werden, kommt es zu einer asymmetrischen Verteilung des Nasengangvolumens, das die funktionelle Einschränkung zusätzlich verstärkt.

Die Septumplastik

Die Nasenscheidewandkorrektur kann für Abhilfe sorgen. Die Septumplastik ist eine funktionelle Nasenkorrektur und in aller Regel eine Kassenleistung. In unserer Praxisgemeinschaft sind wir auf Eingriffe wie die Nasenscheidewandkorrektur bzw. die OP zur Begradigung einer krummen Nasenscheidewand spezialisiert.

Die Septorhinoplastik

Sind Sie mit der äußeren Form, der Größe oder der Optik Ihrer Nase ohnehin unzufrieden, bringt Ihnen eine Rhinoplastik, die ästhetische Nasenkorrektur die ersehnte Veränderung. In einer Kombination beider Operationen (Septorhinoplastik), können wir Ihre Nase auch unter ästhetischen Aspekten in einer Operation mit der Nasenschweidewandkorrektur richten.