Spezielle Ohrchirurgie Headerbild

Spezielle Ohrchirurgie. Dieser Schwerpunkt setzt besonders profunde Qualifizierung voraus.

Bei der Speziellen HNO-Chirurgie handelt es sich um eine fakultative Weiterbildung für hochqualifizierte HNO-Chirurgen, die bereits eine voll umfängliche Ausbildung zum HNO-Facharzt erfolgreich durchlaufen haben. Die Spezielle Ohrchirurgie ist Bestandteil der Weiterbildung zum Speziellen HNO-Chirurgen. Um in unserer Kasseler Praxis mit dem Schwerpunkt Spezielle Ohrchirurgie tätig zu werden, haben wir nach dem Medizinstudium schon während der Ausbildung zum Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und zum HNO-Chirurgen ohrchirurgische Schwerpunkte gesetzt. So ist eine in vielen konkreten Operationen erprobte und bewährte Kompetenz entstanden, von der Sie als Patientin oder Patient profitieren können.

Durch die anspruchsvollen Operationen am Ohr und der seitlichen Schädelbasis, die zu unserem ständigen Leistungsspektrum gehören, ist neben dem Kompetenzzentrum für Nasenchirurgie auch ein Kompetenzzentrum für Spezielle Ohrchirurgie entstanden.

Im Fokus stehen hörverbessernde Operationen und die Versorgung schwerer Ohrerkrankungen

Ob Innenohrschwerhörigkeit, Schallempfindungsschwerhörigkeit, Altersschwerhörigkeit oder Hochtonschwerhörigkeit: Als Ursachen für Schwerhörigkeit, schlechtes Hören oder einen fortschreitenden Hörverlust können viele unterschiedliche Faktoren in Frage kommen. Die Anatomie und Funktion des menschlichen Hörvermögens ist extrem komplex. Entsprechend engagiert sind die fachärztlichen Leistungen, die wir Ihnen mit hörverbessernden Operationen in Form von Trommelfell-OP, Mittelohr-OP und Ohr-Implantaten etwa als Tympanoplastik anbieten.

Einen nicht weniger wichtigen Teilbereich unserer Arbeit bilden chirurgische Versorgungen für ein schweres Ohrleiden wie das Cholesteatom oder die hörverbessernde Operation bei Otosklerose.

Zircumferelle Kanalplastik

Dieser operative Eingriff zur allseitigen Gehörgangserweiterung ist eine ausgesprochen komplexe und diffizile Maßnahme, da Gehörgang und Kiefergelenk dicht an dicht liegen. Das operative Können für eine solche Operation, an deren Ende man mit einem Blick durch das Mikroskop den gesamten Trommelfellrand überblicken kann, erfordert eine intensive Ausbildung.
mehr

Myringoplastik für Trommelfellverschluss

Sollten hörgefährdende Defekte am Trommelfell nicht von alleine abheilen, setzen wir Transplantate aus körpereigenem Material ein.
mehr

Tympanoplastik Typ III

Dieses anspruchsvolle chirurgische Verfahren dient dem Ziel, die Kette der winzigen Gehörknöchelchen im Mittelohr wiederherzustellen.
mehr

Mastoidektomie

Bei einem Ohrleiden wie der Mastoiditis können wir Ihnen mit der operativen Therapie zur Seite stehen.
mehr

Subtotale Petrosektomie

Diese Operation dient der teilweisen Entfernung des Felsenbeins, z. B. um therapieresistente, aggressive und chronische Entzündungen zu versorgen. Außerdem bildet der Eingriff oft einen Teil der Chirurgie an der seitlichen Schädelbasis, wenn es um die Entfernung von Tumoren geht.
mehr

Fazialisdekompression

Eine Gesichtslähmung, oft als Fazialisparese bezeichnet, geht unter Umständen auf die Einengung des Gesichtsnervs zurück. Bei einem solchen Befund kann die entlastende Operation Abhilfe schaffen.
mehr