Nasenkorrektur Großnase

Ästhetische Nasenkorrektur der Großnase. Für eine übergroße Nase gibt es Möglichkeiten der individuellen Nasenverkleinerung.

Die Ursachen für eine viel zu große, deutlich zu breite Nase sind individuell völlig verschieden. Im Gesamteindruck kann die Nase schlichtweg übermächtig wirken. Bei manchen Menschen ist der gesamte Nasenbereich überstark entwickelt. Bei anderen ist es möglicherweise nur der Nasenrücken oder die sehr breit geformte Nasenspitze, die die Nase übergroß wirken lassen. Auch in überdimensionierter Form ausgeprägte, zu beiden Seiten stehenden Nasenflügel lassen die Nase einfach zu groß aussehen.

Eine Nasenkorrektur der übergroßen Nase ist abhängig von der diagnostischen Begutachtung. Auf dieser Basis sind wir in der Lage, Ihnen das optimale chirurgische Procedere für eine erfolgreiche Nasenverkleinerung vorzuschlagen. Für die ästhetische Nasenkorrektur gibt es mehrere chirurgische Ansatzpunkte und technische Verfahren. Das Operationsverfahren der Rhinoplastik erfolgt in diesem Falle von außen. Bei der Nasenkorrektur ist es von größter Bedeutung, die individuell beste Methode und Vorgehensweise für Sie zu wählen. Genau diese fundamentale plastisch-ästhetische Kompetenz für das Verkleinern und Optimieren Ihrer Nase ist eine Grundlage unserer täglichen Arbeit.

Für eine Korrektur einer Großnase können folgende OP-Anteile notwendig sein:

Bei einem persönlichen Beratungsgespräch analysieren Form und Funktion Ihrer Nase und beraten Sie bezüglich der angezeigten Nasenkorrektur.